Glas hat mich schon immer fasziniert und bei jedem Besuch in der Glasi Hergiswil haben mich die Glasbläser von Neuem beeindruckt.

2011 habe ich das Glasperlen drehen entdeckt und seit 2012 habe ich ein kleines Atelier, wo ich die meiste freie Zeit am Brenner verbringe.

Begonnen habe ich mit einem Starterset mit Dosenbrenner und wechselte dann schnell via Eingasbrenner zu meinem Minor Bench, der an einem 10l-Konzi angeschlossen ist.

Ich versuche durch beobachten und "Glasperlen-lesen" den verschiedenen Geheimnissen und Techniken rund um die Glasperle auf die Spur zu kommen.

Unter anderem habe ich Kurse bei Angela Meier, Angelika Kaufmann, Martina Römer, Floriane Lataille und Meike Nagel besucht.

Seit 2019 teste ich die Neuziehungen von Creation is messy.

Mit meiner Familie lebe ich in der Nähe von Bern.